Die Mini-Entspannung

Einfach und flexibel im Alltag anwendbar

Die Mini-Entspannung ist eine Atemübung, die Sie einfach und flexibel im Alltag anwenden können. Sie hilft Nervosität, Anspannung und Stress abzubauen und wieder mehr Ruhe und Gelassenheit aufzubauen. 

 

Über den Atem können wir unseren Körper und Geist beruhigen. Mit etwas Übung gelingt es mit der Zeit immer besser. Die Mini-Entspannung ist eine leicht lernbare und sehr wirksame Atemtechnik.

Schnell in die Ruhe kommen mit der Mini-Entspannung

  1. Setzen Sie sich aufrecht und bequem hin und stellen Sie beide Füße fest auf den Boden. 
  2. Schließen Sie Ihre Augen und spüren Sie bewusst den Boden unter Ihren Füßen.
    Wie fühlt sich das an?
  3. Atmen Sie langsam ein paar Mal ein und aus und lenken Sie dabei Ihre Wahrnehmung auf Ihren Atem. Spüren Sie, wie er ein und ausströmt. 
  4. Atmen Sie nun tief durch die Nase ein und halten Sie die Luft an.
  5. Zählen Sie in Gedanken von 21 bis 23 (oder nach etwas Übung bis 25).
  6. Atmen Sie dann langsam durch Mund wieder aus. 
  7. Wiederholen Sie die Schritte 4-6 so lange, bis Sie deutlich ruhiger geworden sind. 
  8. Atmen Sie dann nochmal langsam ein und aus.
  9. Öffnen Sie Ihre Augen. 

Die Mini-Entspannung eignet sich wunderbar als kleines, bewusstes Entspannungsritual zwischendurch im Alltag. Probieren Sie es aus 😊


Mit professioneller Begleitung geht alles leichter

Ich habe mich in meiner Praxis auf die Behandlung von Angststörungen spezialisiert. Kontaktieren Sie mich gerne für ein kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch.

Hinweis: Dieser Artikel ersetzt keinen ärztlichen Rat oder eine therapeutische Begleitung.